ÖFFNUNGSZEITEN: ERGOTHERAPIEMon – Do: 8:00  bis 16:00 Uhr | +43 650 4550255 |  Ergotherapie in Bad Hall & Pettenbach

Meine Schwerpunkte Slide

Meine Schwerpunkte

Als Wahltherapeutin bin ich auf den Fachbereich der Pädiatrie (Kinderheilkunde) spezialisiert

Kinder und Jugendliche

  • Schwierigkeiten mit der Koordination (Dyspraxie- Auge-Hand Koordination)
  • Probleme in der Grafo- und Schreibmotorik, Stifthaltung, Feinmotorik
  • Schwierigkeiten mit der Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Verhaltensschwierigkeiten
  • Sensorische Integrationsstörung
  • Störungen der Visuellen Wahrnehmung, Raum-Lage Wahrnehmung

 

 

  • Probleme mit den exekutiven Funktionen (Arbeitsgedächtnis, also die Merkfähigkeit, Impulskontrolle, Planung, Problemlösung, kognitive Flexibilität – meint die Fähigkeit, Gedanken und Verhaltensweisen an neue, herausfordernde und unerwartete Situationen anzupassen )
  • Schwierigkeiten in der Berührungs- und Körperwahrnehmung

Welche Diagnosen?

  • UEMF (umschriebene Störungen motorischer Funktionen)
  • angeborene Behinderungen, Gendefekte
  • Hyperkinetische Störung wie: Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung  (AD(H)S)
  • Umschriebene Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten
  • Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
Kinder

Schule und Kindergarten

Das Kind lernt langsam? Es hat eine unleserliche Schrift? Es ist schnell abgelenkt? Aufträge werden nicht oder nur unordentlich ausgeführt? Das Arbeitsverhalten ist chaotisch und die einzelnen Arbeitsschritte merkt sich Ihr Kind nicht? Es zappelt sehr viel und ist unruhig im Unterricht?

Das Kind vermeidet Malen, Basteln, Puzzles? Es hat einen wechselnden Handgebrauch? Im Kindergarten reagiert das Kind mit Wutanfälle bei Übergängen wie Anziehen in der Garderrobe, hält das Sitzen im Morgenkreis nicht gut aus, wechselt ständig das Spiel und bleibt nicht lange bei einer Handlung? Es reagiert empfindlich auf zu viele Reize? Es meidet Berührungen und/oder möchte nicht gerne schmutzig werden, Barfuß laufen, etc.?

Ergotherapie-Schulkinder
Ergotherapie Bad Hall

Alltagshandlungen

Anziehen, Waschen, Besteckhandling etc.

Das Kind hat Schwierigkeiten mit dem Anziehen, Waschen, Essen, Aufstehen, Zubettgehen und weiteren alltäglichen Situationen? Es dauert alles sehr lange und es benötigt ungewöhnlich viel Unterstützung?

Freizeit

Sozial- Emotionales Verhalten

Das Sozial- und Regelverhalten oder Spielverhalten ist beeinträchtigt? Es hat wenig Spielideen? Es ist zu schüchtern? Es hat wenig Freunde? Es ist ungeschickt und stößt sich oft an? Insgesamt ist es schnell frustriert und kann nicht verlieren? Es traut sich wenig zu? Das Kind spürt den Körper nicht gut? Es kann Gefahren nicht einschätzen und verhält sich waghalsig?

In der Freizeit können Hobbys nicht altersentsprechend durchgeführt werden? Hier können Sie genauere Informationen nachlesen: Ergotherapie mit Kinder

Design ohne Titel (8)

Praxisgalerie Bad Hall